Was zu Hause zu tun, wenn es weh tut, der Hals

Im menschlichen Körper alles miteinander verbunden ist und keine Krankheit oder Schmerz entsteht nur sicher sein, dass der Grund für diese ist es eine Art von push. Das Tempo des modernen Lebens, die Menschen verwendet werden, zur Behandlung von Schmerzen und nicht zum Arzt gehen, in der Hoffnung, dass die Schmerzen gehen Weg mit der Zeit selbst. Solche unangenehmen Krankheiten, wie Schmerzen im Bereich der Hals -, tritt oft in Büro-Arbeiter, Sportler und Menschen, die bewegen ein bisschen, und nach den Sitzungen der übermäßige körperliche Anstrengung. Wenn Wunden Hals zu tolerieren, gar nicht notwendig, denn je früher die Behandlung beginnt, desto schneller können Sie loswerden der Schmerzen und Beschwerden.

Die Struktur des Halses

Im menschlichen Körper alles miteinander verbunden ist und, natürlich, das normale funktionieren der Hals ist unmöglich ohne eine gesunde Rückenmarks und der Wirbelsäule. Der Hals ist der Anfang der Wirbelsäule besteht aus sieben Halswirbeln. Kopf der Bewegung ist möglich aufgrund der großen Anzahl von Muskeln und Bänder, und wenn Sie gestört wird die Arbeit eines bestimmten Muskels in diesem Fall wir sprechen über den Schmerz-Syndrom. Die Zusammensetzung enthält die folgenden Komponenten:

  1. Der M. trapezius ist eingebunden in die Bewegung der klingen.
  2. Die Muskel-Gürtel, so ist es möglich, auf einfache Weise führen Sie die Bewegung des Halses nach vorne und hinten und neigen Sie den Kopf.
  3. Lopatochna der Muskeln verbindet das Schulterblatt mit ostistim Prozess.
  4. Musculus erector spinae ist eine der langen Muskeln, die vom Kreuzbein zu den Knochen des Kopfes, der durch die Wirbelsäule.
Die Muskelkontraktion wird mit Hilfe der Nerven im Nacken-Sie gehören drei Arten:
  1. Motor Nerven sind in der Lage zu schrumpfen, ohne irgendeine Hilfe.
  2. Die sensorischen Nerven sind in der Lage, zu spüren, verschiedenen Bewegungen und Manipulationen.
  3. Zwerchfell Nerven für den Betrieb der Membran.

Mit Blutgefäße am Hals ist gefüllt mit Sauerstoff, Gewebe und Zellen vor dem Tod bewahrt. Natürlich, die Unterbrechung der Durchblutung kann die Ursache von Tumoren und anderen Tumoren.

Die Schmerzen

Arten von Schmerzen

Nackenschmerzen ist geprägt von verschiedenen Arten und unverwechselbare Gefühl. Hals in den menschlichen Körper nimmt eine wichtige motor-Funktion, die Möglichkeit gibt, drehen Sie den Kopf und Sichtbarkeit zu erhöhen. Es verbindet auch den Kopf und die Wirbelsäule, die Bereitstellung der vertikalen position des Körpers. Wenn ein halsschmerz, es könnte sogar sein, vom ungeschickte Bewegung, eine scharfe Kurve oder Neigung. Das Nacken-Schmerz geht in der Regel ziemlich schnell. Manchmal sind die Beschwerden anhalten zu Ende, die Leute gewöhnen sich an ihn, beginnt zu Schmerzen, nicht nur der Hals, sondern die Wirbelsäule – dann müssen Sie, um zu sehen, was passiert, Nackenschmerzen:

  1. Akute Schmerzen können auftreten, vor plötzlichen Drehung oder Neigung. An diesem Punkt ist die Muskulatur, die Bänder und sehnen der Halswirbelsäule verspannt und man fühlt sich starker Druck auf die Nerven.
  2. Der Schmerz ist dumpf-Zeichen erscheint im Ergebnis von langfristigen Verletzungen der Wirbelsäule, Krämpfe und Müdigkeit.
  3. Manchmal ist der Schmerz tritt plötzlich und unbegründet.
  4. Die tight hat die Natur auf die Wirbelsäule, Hände, Kopf und Schultern.
  5. Wunden Hals, wenn beweglichen Kopf.
  6. Taubheitsgefühl in diesem Bereich des Körpers, Verringerung der Sensibilität.
  7. Wunden Hals vorn mit begleitenden Erkrankungen der Atemwege.

Diese Arten von Gefühlen sind Elementare, wenn eine person ist konfrontiert mit einer solchen unangenehmen Symptomen. Darüber hinaus kann der Schmerz verändern sich und entwickeln sich in einer schweren form, Auswirkungen auf andere Teile des Körpers.

Gründe

Die Quelle der Schmerzen müssen sich nicht immer es ist im Zusammenhang mit Gebärmutterhalskrebs Abteilung der Wirbelsäule. Die moderne Medizin kennt im Moment eine Menge über das, was kann der Auslöser dieser Verletzung, da es ohne Angabe von Gründen nicht zugeordnet werden kann, die aktive Behandlung. Ursachen von Nackenschmerzen können sein:

  1. Die Ablagerung von Salzen in der Halswirbelsäule können zu Schmerzen im Hals. Zervikalen Osteochondrose und Arthrose sind sehr häufige Erkrankungen, wie die Jungen und älteren Altersgruppen. Im Hinblick auf diese Krankheiten kann man deutlich hören, das Knirschen Laufwerke, in schweren Fällen, der HWS verliert seine Mobilität, drehte meinen Kopf sehr schwierig.
  2. Krämpfe in den Muskeln. Wenn krank Hals von Krämpfen in der Muskulatur – der Schmerz hat einen Charakter-Erziehung-Attacken. Vor allem, wenn drehen Kopf fühlt sich stärker. In diesem Fall können die Schmerzen treten von selbst oder nach der Einnahme von Schmerzmitteln.
  3. Hernie ist eine schwere Krankheit, die sich auf den Schultergürtel, Wirbelsäule, Hals weh weniger, aber es erklärt den Druck, der in diesen teilen des Körpers.
  4. Arbeiten Zustand. Sitzende Tätigkeit, gelegentlicher Wechsel der Körperhaltung, erhöht das Risiko von Verletzungen.
  5. Das auftreten von Tumoren. Das auftreten von Tumoren ist eine der gefährlichsten Prozesse. Natürlich hat die moderne Medizin in diesem Fall gab einen Schub für die Entnahme und Behandlung von gutartigen Tumoren, die Krankheit jedoch nicht immer zurückziehen wollen und Tumoren können zu bösartigen. Die Prüfung ist in diesem Fall erforderlich.
  6. Myelopathie – Probleme im Rückenmark, die infolge von Verletzungen, Infektionskrankheiten und verschiedene Entzündungen.
  7. Begleitende Erkrankungen des Bewegungsapparates, der Knochen und der Knorpel.

Faktoren und Ursachen sind sehr viel die Frage "warum Hals weh?" der Mensch ist verloren und nicht wissen, wo zu Beginn der Untersuchung und Diagnose.

Diagnose

Jede Art von Schmerz im Körper sollte entfernt werden. Was ist zu tun, wenn Sie einen Wunden Hals? Natürlich, zum Arzt zu gehen, am besten einen qualifizierten, hat er eine klare Diagnose und verordnet eine effektive Behandlung. Kann helfen, die folgenden Experten:

Diagnose
  • Medizinische Verletzungen, Orthopäden oder Chirurgen.
  • Therapeut.
  • Rheumatologe.

Dies sind die grundlegenden medizinischen Profilen, wer nimmt die Behandlung von Schmerzen in der Halswirbelsäule.

Anfang der Diagnose ist die Sammlung von Blut-und Urin-tests (biochemische und allgemein) für die installation von Pathologien in den verschiedenen Komponenten. Erhöhte Konzentrationen von Leukozyten, die die Anwesenheit von freiem protein im Urin und mehr ist ein Verstoß gegen viele Organe. In der Diagnose von Krankheiten eine solche Analyse ist erforderlich, um zu nehmen.

In der Liste der zusätzlichen Manipulationen enthalten:
  1. Magnetic resonance imaging. Sie beurteilen die Leistungsfähigkeit von Muskeln, Nerven und Blutgefäße zu überprüfen, Blut fließen, um Sie zu bewerten weiche Gewebe. Die MRT ist eine sehr informative Methode der Forschung.
  2. Computertomographie hilft, erkunden Sie die beschädigten Bereiche der Hals -, zu prüfen, die Zusammensetzung der Festplatte, Pathologie.
  3. Elektromyographie. Erforscht die Nerven-und Nerv-Reizung, durch künstliche Reize, die auf das Nervensystem wirkt in den Hals.
  4. Die x-ray macht ein klares Bild von der region und sieben Wirbel. Durchgeführt in mehreren Projektionen für eine genauere Beurteilung.

Durch solche Untersuchungen, die durchgeführt werden, moderne Ausrüstung, können Sie leicht erkennen, alle die Quellen und die Gründe, warum Hals Schmerzen und was in diesem Fall zu tun.

Der Arzt bewertet auch den Zustand des Halses durch Inspektion und palpation:
  1. Wertet Reflexe, eine Phase der Empfindlichkeit der Muskel-Kontraktion.
  2. Berührt den Hals, der für die installation der verformten Teile.
  3. Prüft Hals und Kopf.

Effektive diagnostische Methode ist die Ultraschall-Untersuchung der Blutgefäße im Gehirn und Hals, die behoben werden, ob es Krämpfe im Gehirn, wie kommt das Blut zeigt keine Tumore.

Wenn wir reden über ansteckende Krankheiten, die sich auf den Hals, fahren Sie mit der Behandlung in diesem Fall ist es auch nicht notwendig, da die Infektion ausbreiten und zum Tod führen. Der Arzt verschreibt eine bakteriologische Untersuchung, die in der Lage ist, zu identifizieren, die Umwelt, in der Sie Leben und vermehren sich Bakterien.

Eine erhöhte Niveau der Leukozyten in der Allgemeinen Analyse des Blutes zeigt an, dass der Körper kämpft gegen die Infektion.

In okzipital-Neuralgie, Schmerzen im Hals auftreten, oft genug – dies deutet darauf hin, dass Muskeln, Nerven und Bänder Druck auf einander. Der patient wird schwer zu führen Bewegungs-und Drehbewegungen des Kopfes, Taubheit in den Hals. Diagnose dieser Erkrankung auf MRT und CT. Wenn die Ursache nicht feststeht, kann der Arzt occipital-Neuralgie in den ersten Grad.

Behandlung

Nach den Methoden der Diagnose von Schmerzen im Nacken-und seine Ursachen, die ein Arzt kann eine Diagnose stellen und verschreiben entsprechende Behandlung. Behandlungsmethoden im moment sehr viel, aber die wichtigsten bleiben immer die gleichen:

  1. Obligatorischen medizinischen Drogen.
  2. Gymnastik und medizinische physischen Kultur.
  3. Massage-Kurse.
  4. Physiotherapie.

Darüber hinaus, ärzte auch vorschlagen, die Verwendung der traditionellen Medizin. In den meisten Fällen erhalten Sie den gewünschten Effekt und eine positive Wirkung auf den Körper.

Medikamente

Wenden Sie die folgenden Gruppen von Medikamenten:

  1. Nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente - Diclofenac, Nimesil. Sie verhindern, dass Schmerzen und Krämpfe, die schnell handeln und lange Zeit behalten die analgetische Effekte. Injektionen in den Muskel werden als sehr viel effektiver als Tabletten und Lösungen.
  2. Narkotische Schmerzmittel – Morphin, Codein. Sie werden nur eingesetzt, wenn die Behandlung mit NSAR nicht helfen, da diese Medikamente sind sehr stark und haben ausgeprägte Nebenwirkungen.
  3. Vasodilatatoren – Sie sind in der Lage, die Verbesserung der Zusammensetzung von Blut und die Struktur der Blutgefäße, zu verhindern, Blutungen, und um den Blutfluss zu verbessern.
  4. Chondroprotectors – Stoffe, die verbessern den Stoffwechsel in den Geweben und Organen, die durchgemacht haben Entzündung. Mit Ihrer Hilfe, um den betroffenen Bereich erhält die erforderliche Menge der gewünschten organischen und anorganischen Komponenten.

Eine solche Frage wie die, was zu tun ist, wenn Sie einen Wunden Hals würde nicht aufwachen, wenn Sie befolgen Sie alle Arzt-Empfehlungen bei der Einnahme dieser Mittel.

Gymnastik und Physiotherapie

In Momenten großen Schmerzes durchführen gymnastischer übungen wird nicht empfohlen, da die Schmerzen können nur erhöhen, sondern als Prävention von Ihnen während der Dauer der Linderung zu führen. Nützlich sind die folgenden übungen:

  1. Kippt Hals zu den Schultern. 2-3 Sätze von 20.
  2. Drehen Sie seinen Kopf zur Seite. 2-3 Sätze von 20.
  3. Kreisenden Bewegungen über den Kopf. 2-3 Sätze von 20.

Dies sind die grundlegenden übungen, die Sie durchführen, Schmerzen. Sie perfekt mit ihm fertig zu werden, verhärten sich die Muskeln und erhöhen den Blutfluss.

Massage und manuelle Therapie

In unserer Zeit ohne einen massage überall, so dass ein Kurs von 10 Behandlungen ausreichen würde, die für die Normalisierung der motorischen Funktion der Halswirbelsäule, Muskelverspannungen werden so entfernt. Zur Durchführung der massage selbst, leicht zu Strecken Ihre Nacken aus Nacken.

Massage Physiotherapie

Physiotherapeutische Methoden ausgeführt werden, unter der Aufsicht eines Arztes und sind als wirksam bei der Schmerzlinderung. Verwendet Elektrophorese, laserotherapy und Schockwelle. Ihre Aktion richtet sich an die Nerven-und Muskelgewebes erfolgt nach der Dritten Behandlung.

Schmerzen im Hals, um Sie zu speichern, alle Behandlungen in jedem Fall ist die Wirkung. Der Schmerz allmählich verblasst und der an einer Stelle verschwindet und nicht wieder für eine lange Zeit. Als vorbeugende Maßnahme, ärzte empfehlen, sich mehr zu bewegen, zu tun, morgen übungen und richtig Essen, damit der Körper alle notwendigen Spurenelemente.

02.08.2018