Magen Schmerzen gibt zurück: Ursachen, Symptome, als zu behandeln

In einer fristgerechten Weise, durch das hören auf Ihren Körper und nicht das ignorieren der Signale, die es sendet, können Sie vermeiden viele ernsthafte Erkrankungen und deren schwerwiegende Folgen. Vor allem ist es unmöglich zu vernachlässigen das Phänomen des Schmerzes. Loswerden von dieser schmerzhaften Gefühle, die die meisten Menschen mit Analgetika zur Verfügung, die in der Heimat Hausapotheke. Aber diese Methode der Behandlung ist nicht ideal, die vorübergehende Linderung gegeben ist, und das problem weiterhin nicht gelöst.

Schmerzen im unterleib und strahlt auf der Rückseite

Wenn es Schmerzen in den Magen, je nach Art und Auswirkungen in anderen Orten ist es möglich, anzunehmen, die Symptome einer Krankheit es ist. Meistens wird so ein unangenehmes Gefühl in der Magengegend zurück gibt. Keine Erfahrungen auf dem Gebiet der Medizin die person kann scheinen, dass diese Symptome sind nicht miteinander verbunden und implizieren eine andere Krankheit. Dies ist jedoch ein Missverständnis: die Schmerzen in der epigastrischen Gegend und zurück, oft sind die Symptome Dysfunktion gleichen Stelle.

Krankheit

1. Perforierte (gebrochene) Geschwür.

Wird durch einen defekt in der Schleimhaut des Magens, was bei der Fusion von dem lumen von einem hohlen organ in die Bauchhöhle. Die Pathologie ist gekennzeichnet als gleichzeitig Schneidender Schmerz in der Rückseite (in der rechten Schulter, unter dem Schulterblatt oder Schlüsselbein) und dem oberen Bauchbereich und andere Eigenschaften:

  • die scharfe Anspannung der Bauchmuskulatur;
  • Leiste kalter Schweiß;
  • eine blasse Haut,
  • Senkung des Blutdrucks;
  • die Unfähigkeit, sich zu bewegen und tief zu atmen.

Manchmal ist diese Komplikation wird begleitet von Erbrechen, und nach Stunden und Stunden und Blähungen aufgrund der Anwesenheit von Gasen.

2. Leber (biliäre) Koliken.

Akute schmerzhafte Erkrankung, entwickelt auf dem hintergrund Dyskinesien (Bewegungsstörungen) der Gallenwege. Seine Symptome manifestiert anschaulich:

  • plötzlichen stechenden Angriff im Quadranten (es scheint, dass Bauchschmerzen), die den Hals, Rücken, Rechtes Schulterblatt (oder ausstrahlenden Schmerzen zwischen den Schulterblättern);
  • der Urin wird dunkel im Farbton;
  • markiert übelkeit und wiederholtes Erbrechen;
  • die Körpertemperatur steigt an;
  • tritt eine Verfärbung von Kot.

3. Appendizitis.

Entzündung der Anlage Blinddarm (die Appendix) beginnt in der Regel mit der Entwicklung von dumpfen Schmerz im unterleib in der Nähe des Bauchnabel und strahlt für die untere Rechte Seite und zurück. Zusätzliche Merkmale werden ausgesprochen, innerhalb von 12-18 Stunden:

  • Verlust des Appetits;
  • häufige Episoden von Erbrechen;
  • flüssigen oder festen Stuhl;
  • Fieber in Verbindung mit Schüttelfrost und Schüttelfrost;
  • tenesmus (wirkungslos und extrem schmerzhaften Drang zum Wasserlassen oder Stuhlgang).

4. Pankreatitis.

Enzymatische Läsionen des Pankreas der patient klagt über heftige Schmerzen im Magen mit Ausstrahlung in den Rücken und unter der Brust, die sofort steigt nach den Mahlzeiten. Der patient leidet, ist die beobachtete Beschleunigung der Herzfrequenz, erhöhten Blutdruck, Schwellung des Bauches, übelkeit und Erbrechen. Während des Tages, fühlte sich auf unerklärliche Müdigkeit, Ohnmacht möglich.

5. Die Cholezystitis.

Unter dieser Krankheit beinhalten Entzündung in der Gallenblase, die Symptome sind weitgehend ähnlich denen der hepatischen Koliken. Aber im Falle einer akuten Cholezystitis zeichnet sich durch seine eigenen Besonderheiten:

  • spezifische der Schmerz beginnt auf der rechten Seite und hypochondrium, nach und nach für den großen Teil der Bauch (einige Menschen auch scheinen mag, es ist ein Schmerz im Magen) und spiegelt sich in den rechten arm und zurück;
  • erscheint symptom Obraztsova (das heißt, die Angriffe werden verstärkt, voll durch Strecken des rechten Beins);
  • bemerkt eine Schwächung des Körpers, der Rede, der kalte Schweiß, bitterer Geschmack im Mund;
  • senkt Blutdruck;
  • in regelmäßigen Abständen findet die übelkeit, die mit Erbrechen Galle enthalten.
die Ursache der Schmerzen

6. Darmverschluss.

Dieses Syndrom zeichnet sich durch eine Störung der Entwicklung der Darm-Inhalt (Geheimnis der Drüsen des Darms und die Nahrung der Massen), verschiedene manifestation der folgenden Symptome auf:

  • es ist eine schwache, schmerzende Schmerzen im unterleib, der schießt auf der linken Seite;
  • erhöht die Körpertemperatur;
  • es gibt Krämpfe (Muskelkrämpfe) von der Bauchhöhle;
  • instabile Stuhl.

Oft Patienten zeigen, dass die Schmerzen in meinem Bauch gibt, in der Brust und strahlt nach hinten.

Andere Ursachen der Schmerzen

Frauen, wenn der Magen Schmerz im unterleib und Rücken, gibt es eine Möglichkeit, eine ektopische Schwangerschaft (Eileiter, Gebärmutterhals -, Eierstock-oder auch der Bauch). Wenn die Diagnose bestätigt wird, ist eine Behandlung nur möglich, durch eine Operation (vor allem aufgrund der Laparoskopie – Chirurgie, 3 Stiche in der Nabel-region, rechts und Links).

Im Falle des Auftretens von physiologischen (Gebärmutter) Schwangerschaft, Schmerzen in der epigastrischen Gegend, begleitet von einer Rückkehr in den Rücken, kann bedeuten, es ist eine Komplikation (bis zu und einschließlich der Androhung der Kündigung) im Zusammenhang mit:

  • Dehnung der Bänder unterstützen die Gebärmutter;
  • eine übermäßige Anspannung der Bauchmuskulatur;
  • ein pathologischer Zustand des Magen-Darm-Trakt.

Oft Schmerzen in den Bauch strahlt auf der Rückseite mit neurologischen und gynäkologischen (Fibrom, chronische adnexitis) Beschwerden. Diese dieselben Symptome haben oft Erkrankungen der pleura und Lunge. Zum Beispiel, Schmerzen während der Lungenentzündung können simulieren einen Angriff der Ischias, und "Bild der akuten abdomen" mit der linken oder rechten Seite (je nach Lokalisation des entzündlichen Prozesses in der Lunge und der Zerstörung der Pleura-Schichten).

Wenn es Krämpfe im Unterbauch mit dem Rückstoß in den unteren Rücken und Kribbeln und brennen beim Wasserlassen, können wir reden der Infektion der Harnwege. Sekundäre Symptome, die dieses dient als:

  • trübe, dunkle Farbe des Urins (Blut möglich) und seiner starken Geruch;
  • die Anwesenheit von ein gelbliches sekret;
  • das Gefühl der unzureichenden Entleerung der Blase;
  • Gliederschmerzen;
  • scharfe Schmerzen beim Geschlechtsverkehr (Frauen).

Wie alle, die Bauchorgane erhalten eine Nerven aus der Wirbelsäule Segmente, ist es unmöglich, auszuschließen, und den damit verbundenen Krankheiten: Osteochondrose der Brustwirbelsäule oder Lendenwirbelsäule, Bandscheibenvorfall, Krebs, Hexenschuss (Rückenschmerzen im Lendenbereich geben können Schmerzen nicht nur in den Bauch, das Gesäß und Brust), und andere Pathologie des Rückens.

Was ist zu tun?

Von dem, was Sie tun müssen, zu krank ist, um eine horizontale position reduziert die Belastung auf die Wirbelsäule und lindern Schmerzen. Wenn der Angriff schwächt, der hinterhauptstachel kann nicht in Frage: Erstens müssen Sie nach rechts oder Links (das tut weh), um zu werden, zur gleichen Zeit, sich auf beide Knie und die Handflächen, und dann langsam steigen mit zusätzlicher Unterstützung.

Wenn der Magen-Schmerz ist stechend, schneiden in der Natur und die stark mit Ausstrahlung in Nacken, Rücken, unterer Rücken, Schulter oder Brust, ist akzeptiert, Schmerzmittel, anti-inflammatorische Wirkung. Um jedoch weiterhin die selbst-Behandlung nicht akzeptabel ist: Sie müssen sofort einen Arzt aufsuchen oder einen Krankenwagen rufen.

Behandlung

Eine rechtzeitige Untersuchung durch einen Spezialisten, den übergang von der benannten diagnostischen Verfahren ( intravenöse Urographie, Verfahrens-pH-Metrie, Gastroskopie) und die übergabe der notwendigen tests (Urin, Kot, Blut) können nicht nur beseitigen die unangenehmen, manchmal quälenden Symptome der Krankheit, aber auch um zu verhindern, dass mögliche schwere Folgen. Wenn es Schmerzen im Magen, Unterbauch, mit Ausstrahlung in Brust, Rücken oder andere Teile des Körpers, sollten Sie einen Arzt zu Hilfe. Nur professionelle Diagnose und Behandlung ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Auflösung eines gesundheitlichen Problems.

30.11.2018