Warum ist ein Muskelkater im unteren Rücken bei Frauen: 9 die wichtigsten Ursachen, Behandlung und Vorbeugung

Rückenschmerzen bei Frauen können ein symptom von Erkrankungen der Wirbelsäule, Nieren und Fortpflanzungsorgane, und eine Folge der Verletzungen, so ist es unmöglich, Sie zu ignorieren dieses signal aus dem Körper, der die Mühe. Lassen Sie uns anschauen, warum ein Muskelkater im unteren Rücken für Frauen, und wie Sie zu behandeln diese Zustand.

Merkmale von Schmerzen im unteren Rücken, in der Frauen und den Mechanismus Ihrer Entstehung

Rückenschmerzen bei Frauen können vorübergehend sein, verlängerte oder dauerhafte. Die Dauer dieses symptom können Sie vermuten, dass ein Grund für Ihr Aussehen. Zum Beispiel, Kurzfristige episode von Schmerzen in der Lendenwirbelsäule tritt Häufig auf dem hintergrund der externe Einfluss – Verletzung oder körperliche Anstrengung.

Rücken-Schmerz-der-Frauen

Zur gleichen Zeit, eine Konstante Empfindung von Schmerzen im unteren Rücken kann darauf hindeuten, ernstere Ursachen, wie Lendenwirbelsäule Osteochondrose, urolithiasis, Entzündungen der Anhängsel, etc.

Daher verlängerte oder anhaltende Schmerzen in der Lendenwirbelsäule erfordern eine fachliche Beratung an Erster Stelle, Therapeut. Der Arzt auf der Grundlage der Untersuchung der Körper wird in der Lage sein, zu suggerieren, die Ursache des Problems und führen zu entsprechenden Spezialisten.

Neben der Dauer der Schmerzen-Syndrom, ist es wichtig zu bestimmen, die Intensität und Lokalisierung.

Je nach der Intensität der Schmerzen können leichte, mittlere, Intensive und stark.

Schmerzen im unteren Rücken können einseitige und Umgebung. Einseitige Lokalisation des Schmerzes Merkmal der Entzündung der Eierstöcke, Nieren -, Ureter-Steine, etc. darüber hinaus kann der Schmerz strahlt in den Unterbauch, Innenseite der Oberschenkel, Genitalien, Steißbein, Kreuzbein, oder oberen Quadranten.

Schmerzen in der Lendenwirbelsäule bei Frauen ist sehr Häufig kombiniert mit Schmerzen im unterleib.

Es sollte auch gesagt werden, dass der Schmerz kann lokalisiert werden, sowohl oberhalb als auch unterhalb der Taille. Neben Schmerz-Syndrom kann eine Frau ärger und anderen unangenehmen Symptomen, wie z.B. Fieber, Unwohlsein, verschiedene Einleitungen und Bauchschmerzen, Kopfschmerzen, Schwindel, etc.

Lassen Sie uns besprechen, was für ein Muskelkater im unteren Rücken bei Frauen.

Wund im unteren Rücken: Ursachen bei Frauen

Der weibliche Körper hat eine Reihe von Funktionen, zum Beispiel Menstruationszyklus, Schwangerschaft, Wechseljahre, gynäkologische Erkrankungen, welche erheblich erweitern die Palette der Krankheiten, die Schmerzen in der Lendengegend. Bei Jungen Männern, das auftreten von Schmerzen im unteren Rücken werden in Erster Linie im Zusammenhang mit der Pathologie der Wirbelsäule. Zur gleichen Zeit, die erste Sache, die Sie ausschließen müssen bestimmte Ursachen von Schmerzen im unteren Rücken bei Frauen, unabhängig von Ihrem Alter.

Die Ursachen von Rückenschmerzen bei Frauen können sowohl die physiologischen und pathologischen Bedingungen.

Unter den physiologischen Ursachen der Schmerzen im unteren Rücken, benötigen Sie die folgenden:

  • Schwangerschaft;
  • menstruation;
  • die menopause.

Pathologische Ursachen von Schmerzen in der Lendenwirbelsäule können Faktoren sein wie:

  • übermäßige körperliche Belastung;
  • Bewegungsmangel;
  • Unterkühlung;
  • Erkrankungen der Wirbelsäule;
  • Niere und Harnwege;
  • Pathologie des reproduktiven Systems;
  • Verletzungen.

Betrachten Sie im detail jeder Vernunft, als auch lernen, wie man sich selbst helfen in solchen Fällen.

Schwangerschaft und Rückenschmerzen

Sehr oft ist die Schwangerschaft begleitet von Schmerzen im unteren Rücken, vor allem im letzten trimester. Provozieren die Entstehung von Schmerz-Syndrom die folgenden Faktoren:

  • Gewichtszunahme;
  • die Umverteilung der Belastung auf die Wirbelsäule;
  • die Schwächung des Muskeltonus;
  • der ausbau der Becken-Hohlraum.
Rücken-weh-während der Schwangerschaft

Diese Faktoren haben einen Platz in den letzten Monaten der Schwangerschaft, wenn der Fötus an Gewicht zunimmt, was sich in dem Gewicht von Frauen und die Knochen des Beckens vorbereiten für die Geburt.

Zur gleichen Zeit Rückenschmerzen in der frühen Schwangerschaft-Linien in den meisten Fällen sind ein gefährliches signal, dass kann darauf hindeuten, frühe Fehlgeburt. Auch Schmerzen, möglicherweise begleitet von blutigen Ausfluss, Fieber, Allgemeine Schwäche, etc.

Deshalb, um zu vermeiden, die schwerwiegende Folgen für die Frau und Fötus, informieren Sie bitte den Arzt der Geburtshelfer-Gynäkologen über lumbale Schmerzen.

Behandlung. Wenn Rückenschmerzen assoziiert ist ausschließlich mit der Schwangerschaft und eine Frau muss nicht jede Pathologie, die zur Linderung der Erkrankung empfohlen, tragen spezielle Bandagen, die gekauft werden können in der Apotheke. Solche Geräte reduzieren die Belastung der Wirbelsäule und zu normalisieren, das Zentrum der Schwerkraft des Körpers.

Wenn eine Frau hat festgestellt, dass eine Gewichtszunahme oberhalb der norm, ist es nötig, passen Sie die Ernährung: limit-Süßigkeiten, eingelegtes Gemüse, Tierische Fette und andere kalorienreiche Produkte.

Auch zur Bewältigung der Rückenschmerzen hilft yoga, schwimmen, Pilates oder gymnastik.

Menstruation und Rückenschmerzen

Menstruation Schmerzen können lokalisiert werden, nicht nur im unterleib, sondern im unteren Rücken und Kreuzbein. Eine wichtige Rolle bei der Entstehung von Schmerzen in der Lendenwirbelsäule ist in diesem Fall Veränderungen in der hormonellen balance im weiblichen Körper.

Einen Wunden unteren Rücken vor der menstruation aufgrund der Tatsache, die in diesem Zeitraum im Blut erhöht das Niveau von Progesteron, das senkt die Schmerzschwelle. Daher, auch die kleinen Kontraktionen der Gebärmutter, kann es zu Schmerzen im unteren Rücken.

menstruation-und-Rücken-Schmerzen

Auch dazu beitragen, die Entstehung von Schmerzen im unteren Rücken vor und während der menstruation die folgenden Faktoren:

  • Wasseransammlungen im Gewebe, die zu ödemen, Gewichtszunahme, Dehnung der Kapsel und Bänder der Organe, speziell Gebärmutter, Blase, die Druck auf die Wirbelsäule und Ihre Muskulatur;
  • Senkung der Gebärmutter zu trennen, die prozessuale Ebene des Endometriums, während die Reizung der Nervenenden;
  • das Vorhandensein von Gebärmutter-Empfängnisverhütung — Spiralen, vor allem, wenn es falsch installiert ist
  • die Wirkungen der Gestagene auf die Darmwand, die sich durch Darm-Schmerzen, Durchfall. Daher, vor der menstruation oft schmerzende Steißbein, Kreuzbein und unteren Rücken.

Behandlung. Schwere Menstruationsbeschwerden, die Gynäkologen können prüfen, die Zuordnung von Drogen. In diesem Fall kann verwendet werden, antispasmodics oder Homöopathische Mittel. Es wird auch empfohlen, diese zu begrenzen Zeitraum, der Flüssigkeitsaufnahme und Salz.

Menopause und Schmerzen im unteren Rücken

Die Menopause ist gekennzeichnet durch schwache Eierstöcke, was zu drastischen hormonellen Veränderungen Frauen. Durch das fehlen von östrogen im Körper wird in den Knochen von Osteoporose führt zu brüchigen Knochen, die oft begleitet von Schmerzen in den Gelenken und dem unteren Rücken.

Im Alter der menopause bei Frauen signifikant erhöht das Risiko der Entwicklung von Arthrose, die sich durch Schmerzen im unteren Rücken.

Behandlung. Zuerst müssen Sie feststellen, die Ursache von Schmerzen im unteren Rücken, dann zum ätiologische, symptomatische Therapie. Patienten ist auch bestellt mineralischen komplexe, die stärken Knochen, Vitamine, Physiotherapie, körperliche übungen zur Stärkung des Muskel-Korsett zurück.

Auch der medizinische Komplex wird ergänzt durch eine ausgewogene Ernährung. In der täglichen Ernährung vorhanden sein müssen, Obst, Gemüse, Milchprodukte, Fisch, Fleisch und Geflügel.

Übermäßige körperliche Belastung und Schmerzen im unteren Rücken

Sehr oft Frauen berichten von Schmerzen im unteren Rücken nach dem heben Gewicht, überlastung in der Turnhalle, aktive spielen mit dem Kind, im Garten arbeiten etc. Diese Faktoren führen zu einer Verkrampfung der Rückenmuskulatur, wodurch eine Reizung der Nervenenden, die sich durch Schmerzen im unteren Rücken und gesamten Rücken. Die Frau auch schwer, nach vorne zu lehnen.

Normalen am nächsten Tag, der Schmerz soll gehen, wenn nicht, müssen Sie zu konsultieren, Neurologe, um auszuschließen, Rückenmarks Pathologie.

Körperliche Inaktivität und Schmerzen im unteren Rücken

Solchen Komfort wie Autos, öffentliche Verkehrsmittel, lift, Computer, TV, etc., dazu beitragen, um die Trägheit, die dazu führt, die Atrophie und die verminderte Muskelkraft von den Muskeln des Körpers, besonders den Rücken.

hypodynamia-low-back-pain

Die Wirbelsäule schützt und sperrt Sie in eine vertikale position muskuläre Korsett, so dass jede Schwächung der gestörten Körperhaltung, erscheint im unteren Rücken Schmerzen und Hernien, einschließlich der Lendenwirbelsäule. Diese Krankheiten sind begleitet von Schmerzen im Rücken, Hüfte, Kreuzbein.

Behandlung. Und die einzige effektive Methode, den Umgang mit den Schmerzen, verursacht durch mangelnde Bewegung, pflegen einen aktiven lebensstil. Es wird genug sein, um die Festplatte ersetzen im Verkehr zu Fuß, die Bewegung der Aufzugs – Treppen steigen, und die sitzende Arbeit tun müssen, um einen kleinen motor bricht alle zwei bis drei Stunden. Es wird auch empfohlen, zu tun, schwimmen, gymnastik, yoga, Nordic-walking, etc.

Unterkühlung und Rückenschmerzen

Rückenschmerzen nach Unterkühlung häufiger krank der heißen jahreszeit als im winter. Dies ist, weil im winter haben wir uns warm anziehen zu gehen, um den unteren Rücken nicht zu fühlen starke Temperaturschwankungen. Aber im Sommer, wenn das arbeiten in der Hitze, in der Lendengegend aktiviziruyutsya die Durchblutung und steigert die Aktivität der Muskeln, so dass, wenn Sie Blasen die geringste Brise, die Muskel-Spastik, die Schmerzen verursacht.

Behandlung. Wenn Sie Rückenschmerzen nach dem Entwurf sollten Sie beachten strenge Bettruhe für 2-3 Tage, Pinsel den unteren Rücken schmerzlindernde Salben, nehmen Arzt verordneten Medikamente zu beseitigen, die sauna, der Whirlpool und die Begrenzung der körperlichen Aktivität.

Erkrankungen der Wirbelsäule und Schmerzen im unteren Rücken

Die meisten Frauen leiden unter dieser Erkrankung der Wirbelsäule, degenerativen Bandscheibenerkrankungen. Und Lendenwirbelsäule Osteochondrose ist häufiger als die Niederlage der anderen Divisionen der Wirbelsäule. Dies ist aufgrund der hohen Mobilität der Lenden-Wirbel und setzen enormen Druck auf die Wirbelsäule.

Erkrankungen-der Wirbelsäule-Spalte

Osteochondrose angesichts solcher Komplikationen, wie die Bildung von Hernien, und eingeklemmten Nerven. Lendenwirbelsäule Osteochondrose und Ihre Komplikationen sind begleitet von Schmerzen in der Lenden-region, die zu den unteren Extremitäten, Bauch, Kreuzbein und Steißbein.

Behandlung. Im Kampf gegen Osteochondrose tragen Sie anti-entzündliche Medikamente und Bewegungstherapie, Physiotherapie.

Im Falle von Komplikationen, die drohen, zu Erkrankungen der Wirbelsäule oder Rückenmark Kompression, chirurgische intervention durchgeführt wird.

Nierenerkrankungen, Infektionen der Harnwege und Rückenschmerzen

Erkrankungen der Nieren und Harnwege Häufig begleitet von Schmerzen im unteren Rücken. Zum Beispiel, Schmerzen im unteren Rücken ist eher charakteristisch mit chronischen pyelonephritis. Wenn eine Wunde im unteren Rücken auf der rechten Seite die Frauen, der Grund liegt wohl in einer einseitigen Läsion des entzündlichen Prozesses.

Zusätzlich Nieren-und Harnwege selten manifestiert sich nur durch Schmerzen im unteren Rücken. Solche Patienten Klagen über Fieber, Schwäche, Appetitlosigkeit, übelkeit, übermäßiges Schwitzen, häufiges Wasserlassen, auftreten von Blut oder Eiter im Urin usw. zum Beispiel, Rückenschmerzen und häufiges Wasserlassen bei Frauen sind am häufigsten die Symptome von Harnwegsinfektionen und Harnsteinen.

Behandlung. Therapie der pyelonephritis und Zystitis ist die Verwendung von Antibiotika, da diese Krankheiten, verursacht durch pathogene Mikroorganismen. Neben der medikamentösen Therapie ist es notwendig, eine Diät zu Folgen, die Essenz von denen ist die Ausnahme von der täglichen Ernährung von geräuchertem Fleisch, Kräutern, Gewürzen und Einschränkung von Salz.

Pathologie der Geschlechtsorgane und Schmerzen im unteren Rücken

gynäkologische Erkrankungen

Schmerzen im unteren Rücken oft Probleme, die Frauen mit gynäkologischen Erkrankungen, nämlich:

  • Eierstock-Zyste;
  • Polypen in der Gebärmutterhöhle;
  • Endometriose;
  • Apoplexie des Eierstocks;
  • Eierstock-Entzündung;
  • Entzündung der Eileiter;
  • Gebärmutterhalskrebs und andere.

Der Mechanismus von Schmerzen im Zusammenhang mit gynäkologischen Erkrankungen, die mit der Verletzung der hormonellen hintergrund, die entzündliche Prozesse, die für Gewebe in der Lendengegend.

Unabhängig von der Grund für das auftreten von Schmerzen im unteren Rücken, begleitet von Schmerzen im unterleib, die Sekrete verschiedener Art aus der Scheide, Fieber, zyklusstörungen und andere Symptome, sollten Sie mit einem Spezialisten – Gynäkologen. Einer gynäkologischen Erkrankung droht Unfruchtbarkeit.

Wie Sie sehen können, die Ursachen von Schmerzen im unteren Rücken, das schöne Geschlecht, eine Menge, einige von Ihnen sind physiologische und sind nicht gefährlich für die Gesundheit. Aber in den meisten Fällen von Rückenschmerzen ist ein symptom von verschiedenen Krankheiten, daher erfordert eine umfassende Untersuchung und entsprechende Behandlung.

24.07.2018