Rückenschmerzen und Wirbelsäule in den Hals

Die Gründe für die Entstehung von Schmerzen in der Hals viel. Bedingt Sie kann unterteilt werden in Zusammenhang mit dem Muskel-Skelett-Systems und Krankheiten der inneren Organe. Einige Bedingungen erfordern eine sofortige Versorgung und sogar chirurgische Behandlung.

Unbestritten ist die Tatsache der außerordentlichen Bedeutung der Wirbelsäule für die Gesundheit und das menschliche Leben. Das ist der Grund, warum die Natur bietet eine schützende Schmerzen im Rücken jedes mal ausgelöst, wenn die Wirbelsäule oder assoziierten Organe oder Gewebe zu Unterziehen pathologischen Prozessen. Es ist wichtig, schnell und richtig reagieren auf solche Signale, um Rückenschmerzen und Hals nicht zu einem Hindernis für den normalen Rhythmus des Lebens.

Die wichtigsten Gründe

Die wichtigsten Gründe

Schmerzen im Rücken und Nacken auftreten wegen der vielen Gründe. Es sollte verstanden werden, dass solche Symptome nur ein Indikator für die Krankheit. Die meisten Menschen glauben, dass die Schmerzen im Rücken oder Nacken werden mit beeinträchtigter Funktion von Muskeln, Knochen oder Gelenken, die einen wesentlichen Bestandteil des Körpers. Meist ist dies wahr. Es gibt jedoch eine ganze Reihe von Argumenten widerlegen diese Aussage. Eingeteilt werden können die Gründe für einen Wunden Hals und Rücken, in zwei Gruppen.

Muskel-Skelett-system

Die ersten umfassen die Faktoren, die im Zusammenhang mit eingeschränkter Funktion der Muskel-Skelett-Systems von Rücken und Nacken:

  • myositis;
  • Hexenschuss;
  • Ischias;
  • ishialgia;
  • Osteochondrose;
  • arthritis;
  • Bandscheibenvorfälle;
  • die Verschiebung der intervertebralen Gelenke;
  • zwischen den rippen Neuralgie;
  • Skoliose;
  • Kyphose;
  • falsche Verteilung der physischen Belastung;
  • Verletzungen an Rücken und Hals.
Innere Medizin

Die zweite Gruppe umfasst die Gründe im Zusammenhang mit der Pathologie anderer Organe und der Systeme, wenn der Schmerz breitet sich auf die Nervenenden, die sich in der region des Halses und zurück:

  • angina pectoris, koronare Herzkrankheit, Myokardinfarkt;
  • entzündliche Erkrankungen der Nieren;
  • Infektionskrankheiten;
  • Erkrankungen der Lunge, der pleura;
  • das Vorhandensein von Tumoren in den Rücken oder Nacken.

Cervicalgia

Cervicalgia

Die meisten Beschwerden eine person erlebt dann, der code tut weh, die Wirbelsäule in den Hals. Diese Bedingung genannt cervicalgia. Der Hals ist anfällig aufgrund der großen Anzahl von Funktionen, die es von Natur aus. Es ist der Hals, durch Muskel-und Wirbel, sorgen für die nötige Mobilität des Kopfes. In den Hals sind die Speiseröhre, der Luftröhre, große Blut-und Lymphgefäße.

Nackenschmerzen treten Häufig in der Wirbelsäule nach Links oder rechts. Die wahrscheinlichste Ursache von cervicalgia ist ein Krampf der Muskelfasern. Dies wird durch Unterkühlung (Zugluft, kalte Luft, Klimaanlage), Verletzungen, die einen längeren Aufenthalt in der gleichen position (am computer, beim schlafen auf einem unbequemen Kissen), schnelles wenden des Kopfes oder unzureichend geladen. Wenn die Entzündung der Muskel-Mann in eine Menge von Schmerzen, die möglicherweise zu verbreiten, um den arm oder Schulter. Die Muskelfasern schwellen an, Druck auf die Nervenfasern, die Weitergabe innerhalb der Muskeln, wodurch der Schmerz wird intensiver.

Zervikale Radikulitis

Sehr ähnliche Symptome hat, zervikale Radikulitis, die sich aus Verletzungen des Rückenmarks Wurzeln. Die Schmerzen bestrahlen kann (gib) im Verlauf der Nervenfasern, begleitet von Schwäche in die Arme, steifen Hals. Erscheint der Hals Ischias ist weniger verbreitet als die Lendenwirbelsäule. Eine Krankheit tritt auf, aufgrund einer Verletzung, degenerative Prozesse in der Wirbelsäule, das Vorhandensein der Anbauten an den Knochen und Tumoren in den Nerven Wurzeln.

Osteochondrose

Schmerzen im Nacken und Rücken kann auch im Zusammenhang mit degenerativen Veränderungen der Wirbelsäule: Osteochondrose und Arthrose. Anhaltenden Schmerzen stumpf in der Natur verbunden mit Dysfunktion der Knorpel von der Wirbelsäule, die verdicken und dann beginnen Druck auf die Nervenwurzeln. Osteochondrose provoziert die Durchblutung im Gehirn, es ist der Schmerz in der Brust, Arme und Rücken.

Zwischen den wirbeln Hernie

Der Grund, warum Schmerzen in der Wirbelsäule, im Hals-Bereich, könnte ein Bandscheibenvorfall. Diese Abweichung stört die normale Funktion der Nerven, reduziert die Empfindlichkeit, die Aktivität und die Effizienz der Muskelfasern. Im Fall von Rückenmark Schaden entsteht, Taubheitsgefühl in den Gliedmaßen, verzerrte die Funktion der Beckenorgane.

Vergrößerte Lymphknoten im Hals, die Anwesenheit von Tumoren führen zu der Entstehung von Schmerzen Syndrom unterschiedlicher Intensität. Dies ist aufgrund von Durchblutungsstörungen einzelner Gewebe sowie Druck auf die Nervenenden.

Gefährliche Symptome

Gefährliche Symptome

Immer, wenn Sie einen Wunden Hals und Rücken, Mann versucht verschiedene Wege, um mit dem problem fertig zu werden. Zu rechtfertigen, diese Art von Verhalten ist möglich, weil der Schmerz Syndrom ist extrem intensiv und kommt plötzlich. Allerdings sollten Sie darauf achten, Warnzeichen, sollte die Aufmerksamkeit von der wirklichen Bedrohung des Lebens des Patienten, und sofort ärztliche Hilfe zu suchen:

  • Muskel-Schmerzen, begleitet von einer hohen Temperatur in Abwesenheit von Symptomen der Erkältung oder SARS;
  • Schmerzen, lokalisiert in den Hals, die Schultern, die Brust, und begleitet von Kurzatmigkeit;
  • der Schmerz wird begleitet von Taubheit eines oder beider Extremitäten, eine Schwächung Ihrer Muskelkraft;
  • Rücken Schmerzen oder Hals hat einen akuten Charakter, begleitet von Krämpfen, erhöht sich, wenn Sie Husten oder niesen;
  • akute Rückenschmerzen, begleitet von Schmerzen in der Brust und bestrahlen unter dem Schulterblatt;
  • stechender Schmerz im Nacken oder im Rücken Auftritt, in den Jungen Kindern oder schwangeren Frauen.

Prävention und Behandlung

Als eine Regel, Schmerzen im Nacken und Rücken auftreten, ist vor dem hintergrund der Bewegungsarmut, übergewicht, stress, falsche Verteilung der Intensität der körperlichen Aktivität. Alle diese Elemente tragen zur Entstehung von degenerativen oder traumatischen Faktoren, die gegen das normale funktionieren des Muskel-Skelett-system.

Sie müssen die Regeln befolgen, die für das anheben und bewegen von schweren Gegenständen, vermeiden Sie plötzliche Bewegungen zur Stärkung der Muskulatur durch Sport und körperliche Aktivität. Ein wichtiger Faktor in der Prävention von Erkrankungen der Wirbelsäule ist die Bekämpfung von übergewicht zu reduzieren, die Belastung auf Nacken und Rücken. Aber die Nahrung sollte Reich an Proteinen, Vitaminen und Mineralien.

Die Verwendung von fast alle Medikamente für Schmerzen im Nacken und Rücken sollten in Absprache mit Ihrem Arzt. Die Ernennung der Behandlung sollte durchgeführt werden, nach der Bestimmung der Diagnose der Krankheit. Es wird nicht empfohlen, tun massage, moxibustion, massage oder Salben. Solche Ereignisse, wenn Sie nicht den Zustand des Patienten verschlechtern, Sie können verzerren, das klinische Bild, erschweren die Diagnose.

Am häufigsten für die Behandlung von Schmerzen im Nacken und Rücken Spezialisten empfehlen-steroidale entzündungshemmende Medikamente in form von Tabletten, Kapseln, Cremes, Salben oder Injektionen. Beliebt sind Medikamente, darunter Ibuprofen, Diclofenac, Voltaren, Ketoprofen, Meloxicam. Effektiv erwiesen, um zu putzen, die aktive anti-entzündliche Wirkstoffe: Dolobene, Dorsaplast, Versatis.

Sie sollten wissen, dass die Behandlung von Bedingungen, die Schmerzen im Rücken und Nacken, sollten umfassend sein und zielt auf die Auseinandersetzung mit den Ursachen der Krankheit. Amateur-Ansatz, um die Behandlung von Schmerz-Syndrom der Rücken und Nacken ist nicht akzeptabel.

31.07.2018