Rückenschmerzen und schwer zu atmen

Atem ist ein ziemlich komplexer physiologischer Akt. Wenn der Körper in Ordnung ist, wir bemerken gar nicht, wie das atmen. Aber manchmal können Sie fühlen Schmerzen, wenn Sie atmen in. Was ist der Grund? Lassen Sie uns zuerst verstehen, wie der Atem, und welche Organe sind an diesem Prozess beteiligt.

Rückenschmerzen auf der inspiration – ob es gefährlich ist

Während der inspiration betrifft nicht nur die Bronchien und die Lunge, aber auch das Zwerchfell, die Muskeln der Brust, Thorax-und HWS-und zwischenrippennerven. Der Prozess der Atmung wird reguliert durch das Gehirn und das Rückenmark. Wenn die zwischenrippenmuskeln sind in einem verkürzten Zustand, und die Membran abgesenkt wird, wird das Volumen der Brusthöhle wird kleiner und das Volumen des Brustkorbs, im Gegenteil, erhöht. Das Volumen des Brustkorbs dehnt sich die Lunge durch die Bronchien, wodurch ein tritt in die Luft. Als Ergebnis, in den Lungen, den Prozess der gasförmigen Austausch.

Verstehen, wie das einatmen der Luft, mal sehen, was kann die Ursache für Rückenschmerzen beim einatmen.

Lungenentzündung ist eine der Gründe

Schmerzen beim atmen im Rücken können auftreten, aus verschiedenen Gründen, aber die Hauptsache ist, dass der ausgetesteten Mechanismus der Atmung ist gebrochen. In Verbindung mit dem respiratorischen Mechanismus kann fehlschlagen? Am häufigsten Ursachen sind Erkrankungen der Brust, des Unterleibs, der lokalisiert in der Wirbelsäule, Erkrankungen des Muskel-Skelett-system und in der Nähe Gewebe. Rückenschmerzen beim atmen können auch auftreten, während der Schwangerschaft.

In den Fällen, wenn mit einem tiefen Atemzug Rückenschmerzen Schmerzen können als Ergebnis angezeigt Lungenentzündung, gefolgt von Pleuritis. Die Pleura-Schichten, die einander zugewandt sind, verdicken als Folge des entzündlichen Prozesses. Wenn Sie inhalieren, beginnen Sie zu reiben gegeneinander, die provoziert, die charakteristischen Schmerzen beim atmen im Rücken. In der Regel dieses symptom begleitet nur andere: Kurzatmigkeit, Fieber, Husten und Allgemeine Schwäche. Während dieser Krankheit, weil der Husten erscheinen mögen schmerzhafte Empfindungen im Rückenmark zu den Muskeln. Dies ist, weil, wenn Sie Husten, Ihre Rückenmuskulatur und Brust tragen eine große Last. Sammelt sich in den Muskeln Milchsäure ist ein Rücken-Schmerzen, wenn Sie atmen in.

Wider Schmerzen

"Wenn Sie atmen, mein Rücken schmerzt," mit solchen Beschwerden Häufig den Arzt wechseln. Ähnliche symptom kann ein Anzeichen von Krankheiten von Organen, die sich in der Bauchhöhle. Einige dieser Krankheiten können dazu führen, Schmerzen im unteren Rücken auf der rechten Seite. Schmerzhaften Empfindungen in den Magen, Appendix, Gallenblase usw. oft spiegelt sich in der Natur. Das heißt, der patient fühlt den Schmerz Weg von dem betroffenen organ. Schmerzen gelten, die auf eine Projektionsfläche.

Beim atmen Rückenschmerzen, verursacht durch den Wegfall der Membrane und Erhöhung der intra-abdominalen Druck. Wider den Schmerz dieser Art beobachtet man auch in malignen Prozessen, wo der tumor lokalisiert ist, in die Bauchhöhle.

Das problem in der Wirbelsäule?

Allerdings sind die meisten oft, wenn der Atem -, Rücken-Schmerzen, die verursacht werden können gefunden, in der Krankheiten in der Brustwirbelsäule, der oberen Lendenwirbelsäule und der nahe gelegenen Muskeln. Was ist die Krankheit?

Erste, Osteochondrose der Lenden-und Brustwirbelsäule, begleitet durch die Verschiebung der Bandscheiben. Die Letzte Zeit, die der patient auch oft das Gefühl, dass er einen verletzt hat, die Wirbelsäule in der Brusthöhle.

Zweite, sehr Häufig beim atmen Rückenschmerzen für verschiedene Verletzungen der Wirbelsäule.

Drittens, Neuralgie zwischen den rippen.

Vierte, in der Lenden-oder Brustwirbelsäule Radikulitis und myositis an. Sie sind oft begleitet von Rückenschmerzen nach dem schlafen.

Der Grund für die Entwicklung der oben genannten Bedingungen sind ungünstige Faktoren wie verschiedene metabolische Anomalien, die direkte mechanische Effekte, und Unterkühlung. In solchen Fällen, Rückenschmerzen tut weh zu atmen aufgrund des peripheren Nervenverletzung. Die Atemwegs-Prozess in den Muskeln und die rippen in Bewegung ist, wird die daraus resultierende Bewegung der betroffenen Nerven und generieren von schmerzreizen.

Behandlung Behandlung

Wie Sie sehen können, die Gründe, aufgrund derer Rücken tut weh, schwer zu atmen, den verschiedensten. So ist es wichtig, nicht zu behandeln, und was nicht, und gehen in die Klinik für die qualifizierte volle Diagnostik aller Systeme und Organe. Die Prüfung muss umfassen Röntgen, EKG, Ultraschall der inneren Organe, wenn Sie den Verdacht einer Erkrankung. Untersuchen Sie die Schleimhaut der Speiseröhre und des Magens. Und Pathologie der Wirbelsäule am effektivsten mittels Magnetresonanztomografie (MRT).

Es ist schwer zu atmen, Rückenschmerzen sofort zum Arzt gehen!

Ursachen der Empfindungen wie Druck in der Brust

Wenn der Druck in der Brust, die Menschen sofort beginnen, um sorgen über Herzerkrankungen. In der Tat, die meisten Krankheiten, die manifestieren sich mit ähnlichen Symptomen, die durch die Läsionen der Herzmuskel oder Herzmuskel. Es gibt jedoch viele andere Gründe, in denen es drückende Schmerzen in der Brust: rippen Osteoporose, neurologische Erkrankungen und myopathien. Identifizieren Sie die Quelle der Schmerzen, empfehlen wir den Algorithmus von differential-Diagnose der Pathologie, die in dem Artikel beschrieben.

Rückenschmerzen beim atmen Die wichtigsten Gründe

Kompressen, die die Brust in die folgenden Krankheiten:

  • Osteochondrose der Brustwirbelsäule Krankheit, die begleitet wird von einer Abnahme in der Höhe des spinalen segment und einklemmen der Nerven-Stämme. Kompression von Nerven ist, begleitet von dumpfen oder stechenden Schmerz, der verstärkt nach dem Training;
  • gastroösophagealen reflux (Rückfluß von Mageninhalt in die Speiseröhre) tritt nach einer Mahlzeit. Es komprimiert die Brust aufgrund von krampfartigen Kontraktionen der Skelettmuskulatur von Lebensmitteln Wand. Mit dem organ ist die Luftröhre, so dass in dieser Krankheit schwierig zu atmen;
  • zwischen den rippen Neuralgie ist eine Folge von degenerativen Bandscheibenerkrankungen der Brust-oder rippenverletzungen. Mit der Krankheit der entzündeten Nervenfasern, die zwischen den rippen. Schmerz ist schlimmer, wenn Sie scharfe Kurven den Oberkörper. Atmung schwierig-Neuralgie zwischen den rippen, weil die Unmöglichkeit der expansion und Kontraktion der Brust Wand bei der Herstellung der Atembewegungen;
  • Magengeschwür und gastritis – Erkrankungen, begleitet von einer erhöhten Freisetzung von Magensaft alleine (vor den Mahlzeiten). Auf dem hintergrund der Pathologie des Magen sammelt sich gas, was zur Erweiterung der Orgel. Der Anstieg ist begleitet von Druck auf die Membran, so dass der patient nicht atmen kann und das Gefühl, das drückte Ihr das Herz;
  • die Lungenembolie ist eine gefährliche Erkrankung, die gekennzeichnet ist durch Obstruktion des pulmonalen Arterie thrombus (Blutgerinnsel) oder in der Luft. In der Pathologie gibt es ein starkes Engegefühl. Ohne rechtzeitige Behandlung eine Lungenembolie zum Tod führt;
  • Panikattacken, in der das klemmende Schmerzen in Kombination mit anderen Symptome: erhöhte Atemfrequenz, erhöhte Kraft des Herzens Kontraktionen, Krämpfe und Muskelzuckungen;
  • angina pectoris – gesteigerte Druck in der Brust aufgrund von Herzinsuffizienz während Hypoxie des Myokards. Pathogenetische link von der Krankheit ist die mangelnde Blutversorgung wenn Koronararterie durch ein Blutgerinnsel oder atherosklerotischen plaque. Die Krankheit kann die Folge von anhaltendem stress;
  • eine Aortendissektion ist schwer zu betrachten, da die Hauptursache für die Schmerzen, die Wahrscheinlichkeit Ihres Auftretens 5% nicht übersteigen. Jedoch, die Pathologie, die mit der Wahrnehmung, dass in der Mitte der Erdrosselung in die Brust. Die Symptome sind schnell wachsende und ohne Behandlung zum Tod führt.

Die oben genannten Ursachen sind oft Auslöser Druck in der Brust genau in der Mitte. Ihre Erkennung und Behandlung kann verhindern, dass schwere Komplikationen. Jedoch, die Diagnose-Algorithmus braucht, um zu berücksichtigen, andere Ursachen der Erkrankung.

Warum Atembeschwerden Warum Atembeschwerden

Die Entscheidung, warum der patient schwer zu atmen, wenn die Schmerzen in der rechten Brust, die ärzte haben sich mit einer großen Zahl von pathologischen Bedingungen. Um zu bestimmen, die Ursache der Krankheit, Sie führen eine Reihe von diagnostischen tests:

  • Fragen Sie den Patienten zu heben, Rechte hand. Wenn die person hat ein Gefühl, das drückt das Herz nach rechts, die Krankheit ist wahrscheinlich ausgelöst durch neurologische Zustände (Panik-Attacken, zwischen den rippen Neuralgie);
  • analysieren den Herzrhythmus. Wenn es schnell ist, ist es nicht ausgeschlossen Herzkrankheit. Für diese Zwecke zugewiesen EKG, Herz-Ultraschall und Rücksprache mit einem Kardiologen nach der Erkennung der negativen Ergebnisse der Studie;
  • wenn Kompressen, die die Brust beim atmen, es kann davon ausgegangen werden tumor des Mediastinums oder Lungen-Pathologie. In einer solchen situation, rationale Verschreibung von Röntgen-oder Fluoroskopie in der Lunge. Symptome wie Husten, Auswurf und Fieber, unterstützen die Annahme;
  • zu eng, direkt nach dem Essen ist ein symptom Nachweis der Pathologie des Magens oder der Speiseröhre. Um zu bestimmen, die Ursache der Schmerzen zugeordnet ist esophagogastroduodenoscopy und eine Reihe von biochemischen Studien (amylase, ALT, AST, bilirubin);
  • wenn es komprimiert den Oberkörper nach rechts, beim schlucken, es kann davon ausgegangen werden Kehlkopfentzündung. Um zu bestimmen, die Krankheit wird der Arzt prüfen, Hals und verschreiben Rat von einem Spezialisten. Bei Verdacht auf sinusitis zu tun haben werden Röntgenaufnahmen der Nasennebenhöhlen;
  • nach dem trauma der person auch passiert zu sein schwer zu atmen. Gebrochenen rippen auf der rechten Seite, begleitet von Schwierigkeiten beim atmen.
Diese bewirkt, dass der Schmerz rechts in der Brust sind die häufigsten, aber wir können nicht ausschließen, dass andere ätiologische Faktoren der Krankheit. Um diese zu identifizieren, müssen Sie Hilfe von einem Arzt. Ursachen Schmerzen in der linken

Wenn es starke Schmerzen in der Brust auf der linken und schwer zu atmen, ein symptom kann aufgrund der folgenden Gründe:

  • Aorten-Aneurysma – Dissektion der Membranen des Schiffes durch die Ansammlung in Ihnen von Blut und Druck auf das umliegende Gewebe. Krankheit bestätigt durch Angiographie (Untersuchung der Blutgefäße nach der Einführung des Kontrastmittel);
  • koronare Herzkrankheit (angina pectoris) und Herzinfarkt – Krankheiten lebensbedrohlich. Wenn Sie komprimieren die Brust so schwer zu atmen, und es ist die Angst, für Ihr eigenes Leben. Schmerzen auf der linken Seite zeigen an der Niederlage eine große Menge des Herzmuskels;
  • Magengeschwür – wenn der Druck in der Brust nach einer Mahlzeit. In den meisten Fällen, der Schmerz schwächt nach Einnahme der Tablette (no-Spa);
  • Pankreatitis (Entzündung der Bauchspeicheldrüse) verursacht auch starke Schmerzen in der linken Brust-Wand. Es ist erhöht durch den Verzehr von Lebensmitteln;
  • Hernie hiatal ist gekennzeichnet durch Atemnot nach dem Essen. Pathologie tritt auf, weil der Verlust der Darm in die Brusthöhle durch eine schwache Stelle in der Membran;
  • Erkrankungen der Wirbelsäule mit Kompression der Nervenwurzeln.

Das folgende ist die Liste der Ursachen von Schmerzen sind nicht endgültig. Rechts in der Brust zu provozieren, schmerzhafte Gefühle können eine große Liste von pathologischen Bedingungen. Wir haben beschrieben, nur die häufigsten von Ihnen.

Warum komprimiert die Brust in der Mitte Warum komprimiert die Brust in der Mitte

Schmerzen in der Brust in der Mitte tritt auf, wenn alle oben genannten Bedingungen. Es gibt eine Reihe von pathologischen Bedingungen, in denen komprimiert in der Mitte:

  • Muskelkrämpfe auftreten, während der übung, stress und nervöse Gefühle. Bei der Einnahme von Muskelrelaxantien Pathologie verschwindet auf eigene;
  • seitliche Verformung der Wirbelsäule (Skoliose) können komprimieren Sie das weiche Gewebe in der Brusthöhle. Wenn es die Verletzung der Knochen und Knorpel-Strukturen und Nerven. Eine ähnliche situation beobachtet, Morbus Bechterew, degenerative Bandscheibenschäden und Bandscheibenvorfall.

Wenn schwere Schmerzen in der Brust tritt nach körperlicher Anstrengung und Belastung, die wir nicht ausschließen können, neurologische Pathologie.

Bei Kindern mit diesen Symptomen sollten überprüfen, die die Kehle. Es ist durchaus möglich, die Entstehung von einem Gefühl, dass es komprimiert die Brust in der Mitte.

Was zu tun ist

Wenn komprimiert die Brust, sollten Sie Folgendes tun:

  1. Einen Krankenwagen rufen, weil einige Ursachen, die lebensbedrohlich sind.
  2. In einer sitzenden position und versuchen Sie zu entspannen.
  3. Mit stabiler angina pectoris zu nehmen, eine nitroglycerin Tablette unter die Zunge.
  4. Versuchen Sie, ruhig und gleichmäßig zu atmen.

So, der ätiologische Faktor, warum platzen die Brust in der Mitte, rechts und Links, viel. Um zu bestimmen, die direkte Ursache der Krankheit ist nur der Arzt. Allein nicht behandelt wird, ist fatal!

28.07.2018