Warum unteren Rücken während der Schwangerschaft?

Wenn eine Wunde im unteren Rücken während der Schwangerschaft, die Gründe sind nicht immer im Zusammenhang mit der Pathologie. Schwangerschaft ist ein natürlicher Zustand für den weiblichen Körper. Und schmerzenden Rücken während dieser Periode, weil der Körper "umgebaut", in Vorbereitung für die änderungen stattfinden.

Ursachen von Schmerzen

Beginnt zu erleben Rückenschmerzen während der Schwangerschaft zu unterschiedlichen gestations-Alter. Es wird angenommen, dass in der ersten Hälfte der Schwangerschaft ist der Körper nicht unter erhöhten Belastungen. Das ist nicht wahr. Etwa 30% der Frauen kommen mit Beschwerden über schmerzende Rücken, auch im ersten trimester. Jedoch, die meisten Frauen Schmerzen im unteren Rücken während der Schwangerschaft gestört näher an der zwanzigsten Woche. Es ist oft nicht einfach zu beantworten, warum Rückenschmerzen während der Schwangerschaft. Schmerzen im unteren Rücken bei schwangeren Frauen ist manchmal die Folge der direkten Geburtshilfe verursacht, und kann eine eigenständige Pathologie. Geburtshilflichen Ursachen von Rückenschmerzen, die auftreten, aufgrund von normalen oder pathologischen Verlauf der Schwangerschaft.

Geburtshilfe

Zurück

Kann verletzen den unteren Rücken in einer normalen Schwangerschaft? Ja, und dies ist der häufigste Grund, warum ziehen zurück Schwanger. In vielen Fällen ist die Schwangerschaft führt zu der Tatsache, dass werdende Mütter Schmerzen im unteren Rücken. Die Ursache der Schmerzen wird durch eine rasche Erhöhung der Gebärmutter, und die Spannung seiner sehnen. Diese Gefühle sind so Häufig, die als ein weiteres Indiz dafür, dass die Frau Schwanger war.

  • Hormone und Stoffwechsel-Prozesse

In der Wartezeit, das Kind der Frau zu tun haben, mit der plötzlichen Veränderung der Hormonspiegel. Erhöht die Produktion von östrogen, Progesteron und andere Hormone sind verantwortlich für den ordnungsgemäßen Verlauf der Schwangerschaft. Häufig ist der Grund für die Wunde unteren Rücken, ist relaxin. Dieses Hormon hilft, die Bänder und sehnen werden elastischer, mildert Sie. Relaxin ist notwendig, um anschließend die Förderung der Entstehung des Babys.

Notwendig für die Bildung der Frucht Elemente stammen aus dem Körper der Mutter. Deshalb, wenn gibt es nicht genügend Nachschub "von Aktien" Knochen Frauen können die essenziellen Vitamine und Mineralien, besonders Kalzium und Phosphor. Als Ergebnis gibt es eine Schwächung der Beckenknochen und der Wirbelsäule, die Rückenschmerzen verursachen können bei schwangeren Frauen.

  • Der erhöhte Druck auf das Becken und die Wirbelsäule

Die meisten "sicheren" Grund, warum schwangere Frauen haben Rückenschmerzen ist das Wachstum des Fötus. Das baby wächst, erhöht sich der Druck auf das Kreuzbein der Mutter, die führt, um zu Schmerzen in der Lendengegend. Auch, es ist physiologischen Grund, warum die Rückenschmerzen zunehmende Gewicht führt zu einer erhöhten Druck auf den unteren Rücken. Der Schwerpunkt verändert, es ist eine Verformung in der Lendenwirbelsäule. Muskeln, übermäßige Belastung führt zu dem auftreten von Schmerzen.

Zur Entstehung von Schmerzen im unteren Rücken bei schwangeren Frauen führt oft in eine lange Tradition. Gebärmutter übt Druck auf die Nerven und Blutgefäße in der Nähe der Wirbelsäule. Das schmerzt unterhalb der Taille, beginnend im Dritten trimester. Geben Sie Schmerzen in den Beinen, schlimmer, während der Ausübung.

In den späteren Stadien der Schwangerschaft Schmerzen im unteren Rücken auftreten können, als Ergebnis des Drucks von der fetale Kopf auf dem Beckenknochen. Dies wird begleitet durch das auftreten von den hohen Ton der Gebärmutter. Dann Schmerzen rund 38 Wochen. Wenn eine Wunde im unteren Rücken während der Schwangerschaft aus diesem Grund, keine Sorge. Solche Gefühle – ein völlig natürliches Phänomen.

  • Kampf

Ein paar Wochen vor der Geburt werdende Mutter kann das Gefühl Kontraktionen Braxton-Hicks. Braxton Hicks-Kontraktionen bereiten den Körper für die anschließende Lieferung. In diesem Fall, zusätzlich zu Schmerzen mit Ausstrahlung in der Lendengegend, es ist ein Gefühl von "solid" der Gebärmutter, schwer zu atmen, es sind nagende Schmerzen im unterleib. Dann werden diese Symptome verschwinden. Und nach kurzer Zeit wird der Bauch und Rücken beginnen zu Schmerzen wieder. Solche Gefühle sind normal, aber immer noch Aufmerksamkeit erfordern. Manchmal sind Sie schwer zu unterscheiden von der realen Lieferung begonnen. Wenn die Kontraktionen werden häufiger, wiederholt sich in gleichen Abständen von Zeit, die, begleitet von Ausfluss aus dem Genitaltrakt, sollte nicht zu einer Verzögerung der Fahrt ins Krankenhaus.

Bei Krankheiten

Kind

Wenn Sie während der Schwangerschaft Rückenschmerzen, begleitet von Ausfluss und Krämpfe Schmerzen in der Gebärmutter, wie ärzte gesehen, wie die Gefahr der spontanen Abtreibung oder Frühgeburt.

Es ist dringend notwendig, um zu sehen, ein Gynäkologe. In einigen Fällen, zieht den unteren Rücken während der Schwangerschaft aufgrund der Verschlimmerung der bestehenden Erkrankung oder das auftreten von neuen Krankheiten. Die Schwangerschaft ist begleitet von der natürlichen immun-suppression. Ein solcher Mechanismus ist notwendig, um zu vermeiden die Ablehnung des Fötus durch den mütterlichen Organismus als Fremd-Komponente. Das Ergebnis ist die Verwundbarkeit von Frauen in dieser Zeit. Es passiert, dass die Frau nicht einmal wissen, über bestehende Krankheiten, die noch nicht Schwanger werden. Während der Schwangerschaft Schmerzen im unteren Rücken kann darauf hindeuten, eine durchaus ernstzunehmende Erkrankung. Und wenn der Frauenarzt, um auszuschließen, geburtshilflichen Ursachen der not, die Sie besuchen sollten andere ärzte, nämlich einen Neurologen, Urologen oder Nephrologen und Chirurgen.

  • Nieren-Krankheit

Nieren-Krankheit sind der Grund, warum der Schwangerschaft Muskelkater im unteren Rücken. Hormonelle Veränderungen den Ton der Harnleiter, gibt es eine stagnation des Urins, was zur Entwicklung von infektiösen Prozessen. Häufige Komplikation der Schwangerschaft ist die pyelonephritis. Auftreten drückender Schmerz auf einer Seite des Rückens, häufiges Wasserlassen, Krämpfe, die Temperatur steigt auf hohe Werte. Der Urin in der Regel wird trüb.

Wenn Schmerzen im unteren Rücken während der Schwangerschaft deutlich ausgedrückt wird, ist es schwierig, eine position zu finden, in denen der Schmerz vermindert wird, behindern den Fluss des Urins, eine Beimischung von Blut, vielleicht von Nierenkolik. Diese Symptome sind eine Indikation für die sofortige Hospitalisierung.

Diagnostiziert der Arzt auf der Grundlage der Ultraschall-und Labor-Blut und Urin-tests. Behandlung ist mit Antibiotika, Krampflösende und schmerzlindernde Medikamente und ist obligatorisch. Die Krankheit kann zu schwerwiegenden Folgen führen, einschließlich Nierenversagen.

  • Pankreatitis

In seltenen Fällen kann eine schwangere Frau kann Gesicht, Entzündung der Bauchspeicheldrüse. Dies kann passieren, wenn der Ausfall während der Schwangerschaft Diät, die den Verzehr von Lebensmitteln mit viel Fett, Alkohol ist eine erbliche Faktor oder eine Folge von stress. Wenn Schmerzen im unteren Rücken während der Schwangerschaft ist rund um die Charakter, tritt nach oder während einer Mahlzeit, begleitet von Fieber, übelkeit oder Erbrechen, gestörter Stuhl, der Arzt macht eine Diagnose "Pankreatitis".

Die Krankheit wird diagnostiziert mit Hilfe von Ultraschall, Magnetresonanztomographie (MRT), Behandlung in den stationären Bedingungen. Medikamentöse Therapie für Schmerzen im unteren Rücken während der Schwangerschaft durchgeführt wird, mit einer Reihe von anti-entzündliche und schmerzlindernde Medikamente. Gelegentlich, im Falle des Scheiterns der konservativen Behandlung, gibt es einen Bedarf für eine chirurgische intervention.

  • Neuroscience

Oft Rückenschmerzen während der Schwangerschaft wegen der Verschärfung der bestehenden Probleme des Muskel-Skelett-system. Wenn eine Frau vor der Schwangerschaft war gequält durch Osteochondrose oder Ischias, die wechselnde Belastung führt zu ärger. Quelle der Probleme ist nicht genug, entwickelte Muskulatur des Rückens oder der Krümmung der Wirbelsäule. So eine Diagnose zeigt das auftreten von starken Rückenschmerzen während der Schwangerschaft im zweiten Trimenon oder später.

Neurologische Probleme, die Schmerzen sind von einer schießenden Figur, reduziert sich in der liegenden position und steigt mit der Belastung, es kann ein Gefühl von Taubheit.

Es ist sehr gefährlich, sich selbst zu behandeln. Da die meisten der Medikamente in solchen Fällen ist in der Schwangerschaft kontraindiziert. In Ausnahmefällen kann der Arzt verschreiben Schmerzmittel. Wenn eine Wunde im unteren Rücken während der Schwangerschaft, weil im Zusammenhang mit neurologischen Problemen, die einfachste Lösung ist das tragen der Klammer. Das Korsett bietet Unterstützung für den Bewegungsapparat, ohne einen negativen Effekt auf die kindliche Entwicklung.

  • Myositis

Suche nach Zugluft oder Unterkühlung führen kann zu einem entzündlichen Prozess in den Muskeln des unteren Rückens. Dann ist der Schmerz zeichnet sich durch scharfe Charakter und begrenzten Bewegungen. Zusätzlich zu den zurück, die weh tun können, Hals und Schultergürtel. Die Behandlung sollte ein Arzt kann verschreiben Medikamente, die als sicher für das baby.

  • Semisupine

Bei der niedrigen Lage der Schmerzen im Rücken und Bauch, kann vermutet werden symphysis. Die Krankheit zeigt ein verändertes Gangbild, erwirbt das Zeichen für "Ente". Aufgrund der Divergenz des Schambeins, wird vererbt. Wenn der Grund durch die Rückenschmerzen während der Schwangerschaft, Semisupine, wird der Arzt empfehlen Bettruhe und überwacht werden, während der Schwangerschaft.

  • Spondylolisthesis

Wenn Sie eine Geschichte von Wirbelsäulen-Verletzungen oder angeborenen Anomalien der Entwicklung der vertebrale Bögen, die erhöhte Belastung kann es zu Schmerzen im unteren Rücken während der Schwangerschaft. Die Wirbel können sich relativ zueinander bewegen, und dass die Auslöser für die starken Schmerzen im unteren Rücken.

Solche Schmerzen können unterschieden werden, die sich aus der Erhöhung der Sitzposition, wenn der Prozess der das heben schwerer Gegenstände, beim ändern der position des Körpers. Die Schmerzen können ausstrahlen in die Beine. Der Wirbelsäulen-Deformität festgestellt werden, visuell. Die Muskeln rund um die Wirbelsäule seitlich, sind in einen gestressten Zustand. Entwickelt Spezial Fuss "tightrope". Wenn die Ursache der spondylolisthesis im unteren Rücken weh tut während der Schwangerschaft, der diese Krankheit behandelt wird mit Medikamenten, Physiotherapie, Heilgymnastik.

Prävention

Pacreatic

Wenn eine Wunde im unteren Rücken während der Schwangerschaft, ist es wichtig, an eine Sache erinnern: nie, sich zu engagieren in der selbst-Diagnose und selbst-Behandlung. Die erste Sache ist, um schwangere, die erschossen wurde, in den unteren Rücken während der Schwangerschaft ist der Kontakt zu den Spezialisten. Der Arzt wird auch helfen, zu verhindern Rückenschmerzen während der Schwangerschaft, empfehlen:

  • Stoppen Sie das tragen von Schuhen mit hohen Absätzen;
  • Monitor allmähliche Gewichtszunahme;
  • Führen einer mäßig aktiven lebensstil;
  • Nicht überanstrengen, um zu vermeiden übermäßige Belastung der Wirbelsäule;
  • Spezielle gymnastik;
  • Die Kontrolle der Körperhaltung;
  • Zum schlafen wählen anatomische Matratze und ein kleines Kissen;
  • Lernen richtige anheben von Gegenständen (Sie sollten beim biegen Sie Ihre Knie und produzieren nach vorn beugen);
  • Sicherstellen der richtigen Ernährung mit einem hohen Gehalt an Kalzium und Phosphor.

Wenn Sie Schwanger Wunden Rücken, das ist kein Grund, in Panik zu geraten. Es ist jedoch notwendig, um auszuschließen, mögliche pathologische Prozesse, sowie erhalten Empfehlungen, wie Sie zu beseitigen Beschwerden. Wenn Rückenschmerzen während der Schwangerschaft, was zu tun beraten, ein Arzt.

20.09.2018