Die wichtigsten Gründe für Schmerzen im unteren Rücken

Fast jeder kann leiden unter Schmerzen zurück auf den Boden. Um loszuwerden, diese Schmerzen müssen, um zu bestimmen, die Ursache Ihres Auftretens. Dies kann helfen, den Spezialisten. Was tut weh am Rücken, und wie diese Krankheit richtig zu behandeln?

Die Ursachen der pathologischen Phänomene

Schmerzen im unteren Rücken

Jede Art von Schmerz – ein signal von Verletzungen des menschlichen Körpers. Wenn eine Wunde im unteren Rücken, die Gründe können sehr vielfältig sein. Sie können kategorisiert werden in die folgenden Gruppen:

  1. Haushalt Müdigkeit.
  2. Probleme im Zusammenhang mit der Dysfunktion der Wirbelsäule.
  3. Gynäkologischen Beschwerden.
  4. Die Zeit der Schwangerschaft.
  5. Urolithiasis und Niereninsuffizienz.
  6. Urologische Pathologie.
  7. Störungen im Darm.

Der Schmerz kann von einer anderen Natur, nämlich chronisch oder akut, oder plötzlich kommen, eine Konstante, oder Schmerzen. Es ist wie Schmerzen und die Frauen und Männer und sogar Kinder.

Die meisten oft anfällig für Rückenschmerzen, die solche Kategorien von Menschen:

  1. Ein Schaden entstanden ist.
  2. Älter als 50 Jahre.
  3. Haben Probleme mit dem Muskel-Skelett-system.
  4. In der Geschichte, wo es andere chronische Krankheiten.
  5. Missbrauch Süchte.
  6. Schwangeren Frauen.
Die Behandlung der Schmerzen richtet sich nach der Ursache, die Sie provoziert Ihre Erscheinung. Es ist in der Regel der behandelnde Arzt nach einer vollständigen Untersuchung.

Probleme mit der Wirbelsäule

Die häufigste Ursache von Schmerzen in der Lendengegend und Kreuzbein, in der Regel als pathologische Prozesse in der Wirbelsäule. Krankheiten, die verursachen diese Art von Schmerzen, die folgenden:

  • Osteochondrose;
  • Bandscheibenvorfall;
  • Verletzungen der Wirbelsäule;
  • spondiloarthrosis;
  • Osteoporose;
  • Stenose des Spinalkanals;
  • Bechterew-Krankheit;
  • Neubildungen.

Neben all den oben genannten, gibt es Faktoren, die auch Auswirkungen auf die Funktionsweise der Wirbelsäule, so dass es erscheinen mag Schmerzen im unteren Rücken. Sie sind wie folgt:

  • der starke Anstieg der Schwerkraft von oben nach unten;
  • falsche Haltung beim arbeiten am Schreibtisch;
  • Müdigkeit verbunden mit häufigem biegen während des Betriebs, zum Beispiel, in das Land;
  • lange unangenehm Feste position in das Auto;
  • überlast-training, speziell für Anfänger.

Unteren Rücken auf der linken und rechten kann auch verletzt aus, GEWICHTE zu heben mit einer hand, was eine scharfe Biegung der Wirbelsäule in die entgegengesetzte Richtung. Immer noch Schmerzen in der linken Seite im unteren Rücken gibt an, das fortgeschrittene Stadium der Krankheit. Dazu gehören:

  • Verschiebung der Bandscheibe mit Osteochondrose;
  • verkrümmung der Wirbelsäule;
  • Tuberkulose;
  • die Entwicklung von Tumoren.

Wund unten auf der rechten Seite, kann die Ursache sein, Darmerkrankungen, Hormonstörungen und übergewicht.

Die richtige Lösung für die äußerung solcher Schmerzen auf der linken Seite und der rechten Seite, ist der Kontakt zu dem Spezialisten für Beratung.

Gynäkologische Pathologie

Schmerzen im unteren Rücken, in den Frauen verbunden werden können, nicht nur mit Erkrankungen der Wirbelsäule, und mit gynäkologischen Problemen.

Rückenschmerzen bei Frauen

Unter diesen gibt es:

  • die Gefahr der Ablösung der Eizelle im ersten trimester der Schwangerschaft;
  • infektiöse Erkrankungen der Beckenorgane;
  • Gebärmutterhalskrebs;
  • Entzündung der Schleimhaut der Gebärmutter (endometritis);
  • Prolaps oder uterusprolaps;
  • ektopische Schwangerschaft;
  • Bruch von Eierstock oder Zyste, es verdreht;
  • Myome, Eierstockkrebs.

Die oben genannten Beschwerden bedürfen dringend einer Behandlung in einer medizinischen Einrichtung.

Auch eine häufige Ursache von Rückenschmerzen nach der Geburt es ist ein Bruch der Beckenbodenmuskulatur. Schmerzen, Symptome zu spüren sind dann nicht nur den unteren Rücken, Bauch, unteren Rücken und Kreuzbein.

Am häufigsten Rückenschmerzen und unterleib in die weibliche Hälfte, aufgrund des Menstruationszyklus. In dieser Zeit, erhöht die Produktion von so genannten Schmerz-Mediatoren genannt Prostaglandine. In einer bestimmten Periode der menstruation, ist der Schmerz selbst verschwindet.

Während der Schwangerschaft Symptome der lumbalen Schmerzen. Dies ist, da der Fötus wächst, wird es in der Größe größer, und die Fähigkeit zum tragen von Lasten in Frauen neigen dazu, sich zu verringern. Zusätzlich, Progesteron, die aktiv produziert während der Schwangerschaft macht sich die Gelenke und Bänder zu schwach.
Nierenerkrankungen und urologische Probleme

Lendenwirbel-Schmerzen können behandelt werden, durch ärzte, die als eines der Symptome von Nierenerkrankungen Nierenentzündung. In diesem Fall, der Schmerz von dauerhafter Beschaffenheit ist, und wenn Sie Nierensteine haben, Sie werden verschärft durch schütteln und gehen. Mit der Entwicklung der Blasenentzündung Schmerzen, Symptome zu spüren sind mehr in der suprapubischen Teil, aber geben zu können, und in den unteren Rücken. Zusätzliche Symptome solcher Krankheiten, für eine korrekte Diagnose sind:

  • Krämpfe und brennen, wenn Sie urinieren;
  • Fieber;
  • die änderung in der Farbe des Urins;
  • Allgemeinem Unwohlsein.

Wenn Männer erscheinen im unteren Rücken Schmerzen, die erste Sache ist, um auszuschließen, solche pathologischen Prozessen, wie prostatitis und Adenom. Dies wird dazu beitragen und weitere Symptome bei solchen Erkrankungen der Prostata:

  • reduzierte Potenz;
  • Schwierigkeiten beim Wasserlassen:
  • Ausfluss aus der Harnröhre.

Wenn die prostatitis ist eine akute, und die Symptome ausgeprägt sein wird, wenn es in der chronischen Phase, – es wird knapp.

Darm-Beschwerden

Wir sollten nicht vergessen, über Probleme in den verschiedenen Abschnitten des Darms, die auch provozieren das auftreten von Schmerzen im unteren Rücken. Dazu gehören Blinddarmentzündung, Kolitis, Proktitis. Lendenwirbelsäule Schmerzen in diesem Fall ist eines der Symptome dieser Krankheiten. Neben Ihr kann es breitete sich auf den Seiten, möglich, Fieber, Darm-Störungen in form von Durchfall oder Verstopfung. Ulcerosa im Kot nachgewiesen werden können Beimischung von Blut, Schleim, Eiter.

Im Allgemeinen, ein richtiges und klares Bild über die Entwicklung von Rückenschmerzen zeigen, wird der behandelnde Arzt nach der Diagnose, die eine Vielzahl von tests, nämlich:

  • Allgemeine Analyse von Blut und Urin;
  • biochemische Analyse des Blutes;
  • Abstrich von dem sekret aus den Genitalien;
  • Urin-Analyse nach Nechyporenko, zimnitskiy;
  • x-Strahlen der Wirbelsäule;
  • MRT-und CT-scans;
  • Ultraschall der inneren Organe;
  • Endoskopie des Darms.

Wenn nötig, die oben aufgezählte Liste Hinzugefügt werden können Doktor-und anderen tests, um die Frage richtig beantworten, warum einem Wunden unteren Rücken.

Zusammenfassung

Ursachen von Rückenschmerzen im unteren Teil eine große Vielfalt, angefangen von einfachen Müdigkeit während des Trainings zu schwerwiegenden Krankheiten. Solche Schmerzen verursachen die Beschwerden des Patienten, und er kann es nicht ertragen, sich zu bewegen. Auf dieser basis ist es wichtig zu einem Spezialisten gehen, um Hilfe zu installieren, der Grund und die richtige Diagnose zu stellen. Es wird nicht empfohlen, um die Verzögerung der Behandlung um nicht zu verschärfen die situation.

02.09.2018